Welsh Sportsday Hessen

von Ilka Rosenthal

In den letzten Jahren wurde das Sportangebot auf der Regionalschau Hessen immer sehr gut angenommen, so dass die Grenzen einer eintägigen Veranstaltung erreicht waren. Umso passender kam das Angebot des Heidehofs, einen Welsh Sportsday in Villmar auszurichten.

 

Und so machten wir uns am 21. Mai mit drei Hängern, 5 Pferden und etlichen Zweibeinern auf den Weg Richtung Limburg. Bei besten Wetter, wahnsinnig schöner Landschaft, guter Organisation (Dank an das Heidehof-Team und Moritz & Kai in der Meldestelle!) verbrachten wir einen Tag mit vielen Welsh-Freunden, gutem Sport und auch einigen Erfolgen:

 

Freizeitreiterrittigkeit Stufe I: 3. Jamiro und Leni

Freizeitreiterrittigkeit Stufe III: 1. Caeris und Ilka

Elementarspringprüfung: 1. Jamiro und Leni

Welsh-Hunterprüfung Stufe I: 3. Caeris und Ilka, 6. Hazel und Ilka

Welsh-Hunterprüfung Stufe II: 5. Hazel und Ilka (Premiere!)

Freizeitreitergehorsamsprüfung: 2. Caeris und Ilka, 3. Jamiro und Leni, teilgenommen: Hazel und Rebecca

Freizeitreitergeländeprüfung: 1. Caeris und Kerstin, teilgenommen: Jamiro und Leni, Hazel und Frank (alle drei Paare waren das erste Mal alleine auf der Geländestrecke und haben es super gemacht!)

Freizeitreitervielseitigkeit: 2. Jamiro und Leni

 

Mit dabei waren natürlich auch Eva und ihre Randeck Ruby, die u.a. 6. im Gelände wurden und in der Freizeitreitervielseitigkeit knapp an der Platzierung vorbei geschrammt sind.

 

Die Gehorsamkeit und das Hunterspringen bzw. die Rittigkeit und das Elementarspringen sind Wertungsprüfungen für die offene und die Jugend-Kombischärpe. Das Finale findet auf der Regionalschau in Grünberg statt!

 

Den Bericht und alle Ergebnisse gibt es unter https://www.ig-welsh.de/welsh-sports-day-2017/

 

Zurück