Hazel und Ruby sportlich unterwegs

von Ilka Rosenthal

Mitte Februar gab es für Ilka ein Wiedersehen mit ihrem Jugendtrainer Michael Rohrmann. Der RufV Neu-Anspach hatte einen dreitägigen Springlehrgang organisiert. Und da Eva leider pausieren musste, hat Ilka Hazel und Ruby geritten. Beide Stuten haben sehr gut mitgearbeitet und hatten großen Spaß am Springen. Wobei Hazel die ganze "Dressur" zwischendrin eher blöd fand ;-) Ihre Springbegeisterung hat sie wohl von ihrem Opa Chery Bronco geerbt.

 

Am 10. März gab dann unsere Trainerin Sandra Will einen Dressurtrail-Trainingstag. Viele bunte Kegel und Elemente aus dem Working Equitation-Trail brachten eine wunderbare Abwechslung in die letzten Wintertage und haben bestens gymnastizierte Pferde hinterlassen. Hier saßen Eva und Rebecca wieder selbst im Sattel von Ruby und Hazel.

 

Endlich wieder raus ging es dann am 14. und 15. April: Geländespringen beim Reitverein Gravenbruch für Eva & Ruby und Ilka & Hazel. Nach Dauerregen am Freitag schien Samstag und Sonntag die Sonne. Perfektes Reitwetter, motivierte Pferde: no matsch - no fun :-D

 

 

Zurück