Fortbildungen für Zwei- und Vierbeiner

von Ilka Rosenthal

Egal ob auf walisischen Weiden oder in der Reitbahn: Spaß und Faszination Welsh sind dabei!

 

Nach Ostern waren Uwe und Ilka mit der IG Welsh-Richtergruppe in Wales. Auf den Heniarth Stud (A &B), dem Three-B-Stud (alle Sektionen), Priestwood Stud (B) und Llanarth Stud (B & D) konnten wir hervorragende Welsh-Ponys und -Cobs besichtigen und mit den walisischen Richterkollegen und langjährigen Züchtern diskutieren. Den Abschluss bildete der Besuch der Lampeter Stallion Show.

 

Am letzten April-Wochenende machten sich Leni, Uwe und Bettina mit Jamiro auf den Weg ins Hessische. Auf der Eldira-Ranch gab Sandra Will einen zweitägigen Lehrgang. In drei intensiven Reiteinheiten und einem Aufwärmprogramm für Reiter am Sonntagmorgen haben Leni und Jamiro viel für das Training zuhause mitgenommen und Sandra hatte sichtlich Spaß mit dem talentierten Paar.

 

Montag und Dienstag nach dem Welsh-Sportsday ging es für Ilka und Caeris gleich weiter: Dressurlehrgang bei Rolf Petruscke. Hier stand die intensive Arbeit an Versammlung, Seitengängen und Galopp im Mittelpunkt. Caeris hat seit dem letzten Jahr deutlich an Kraft und Ruhe gewonnen, sodass sie viel Lob und ein "Weiter so!" bekommen hat. Aus diesem Munde macht es Züchter und Reiterin besonders stolz :-D

 

Zurück